Imprint
Impressum
 

TALKING PROJECTS GmbH
Prinzenstr. 85 D
10969 Berlin
Germany

Mail hello@talkingprojects.com
Tel +49-30-69202284

Company registered at Amts-/Registergericht 
Berlin Charlottenburg, HRB 135578 B 
Managing Director / Geschäftsführerin: Barbara Simon


RESPONSIBLE FOR THE CONTENT 
IN TERMS OF § 55 ABS. 2: BARBARA SIMON


1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigeneGefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz (siehe auch privacy policy im footer)
Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

 
Privacy Note
Datenschutzerklärung

1) Allgemeine Datenschutzerklärung

Einführung
Diese Datenschutzerklärung gilt ab Mai 2018. TALKING PROJECTS ist sich der Bedeutung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten bewusst und setzt sich dafür ein, dass diese verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen in allen Ländern, in denen TALKING PROJECTS geschäftlich tätig ist, verarbeitet werden. In dieser Datenschutzerklärung sind die allgemeinen Datenschutzverfahren von TALKING PROJECTS beschrieben, die im Hinblick auf die Verarbeitung, einschließlich Erhebung, Verwendung und Weitergabe von personenbezogene Daten von Nutzern und anderen Personen bei unseren Kunden, Business Partnern, Lieferanten und anderen Unternehmen, mit denen TALKING PROJECTS eine Geschäftsbeziehung hat oder in Betracht zieht, gelten.Diese Datenschutzerklärung wird ergänzt durch die Datenschutzerklärung – Onlinedienste , welche weitere Informationen über die Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite, einschließlich dem Bewerber Portal enthält.


Warum und wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verwendet?
Ihre personenbezogenen Daten können von uns für verschiedene Zwecke erhoben werden, wie z. B. Beantwortung Ihrer Anfragen bezüglich Informationen, Bestellung oder Support. Wenn Sie uns (online oder offline) in Verbindung mit einer Anfrage bezüglich Informationen, einer Produkt- oder Servicebestellung, der Bereitstellung von Support oder für die Teilnahme an einem Forum kontaktieren, erfassen wir die Informationen, die wir benötigen, um Ihre Anfrage zu erfüllen, Ihnen Zugriff auf das entsprechende Produkt oder den Service zu erteilen, Ihnen Support bereitzustellen und Sie zu kontaktieren. So werden beispielsweise Ihr Name und Ihre Kontaktinformationen, Einzelheiten bezüglich Ihrer Anfrage, Ihrer Vereinbarung mit uns und der Erfüllung, Bereitstellung und Abrechnung Ihrer Bestellung erfasst, zudem können Informationen aus Umfragen zur Kundenzufriedenheit einbezogen werden. Diese Informationen werden zu administrativen Zwecken, zum Schutz unserer Rechte und in Verbindung mit unserer Beziehung zu Ihnen gespeichert. Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern unserer Kunden, potenziellen Kunden, Partner und Lieferanten. Im Rahmen unserer Beziehung mit Kunden, potenziellen Kunden, Partnern und Lieferanten stellen uns diese unter anderem auch geschäftsbezogene Kontaktinformationen (z. B. Name, geschäftliche Kontaktdaten, Position oder Titel ihrer Mitarbeiter, Auftragnehmer, Berater und berechtigten Benutzer) zum Zwecke des Vertragsmanagements, der Auftragserfüllung, der Bereitstellung von Produkten und Services, der Bereitstellung von Support, der Abrechnung und des Managements der Services oder der Geschäftsbeziehung zur Verfügung.

Besucherinformation
Wir registrieren Personen, die unseren Standort besuchen (Name, Identifikation und geschäftsbezogene Kontaktinformationen).

Marketing
Die meisten Informationen, die wir über Sie erheben, stammen aus unseren direkten Interaktionen mit Ihnen. Wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren, können wir Informationen (online oder offline) in Bezug auf die Veranstaltungsorganisation erfassen, aber auch während einer Veranstaltung, wie z. B. die Teilnahme an einzelnen Modulen und Umfrageergebnisse.
Möglicherweise werden Veranstaltungen aufgezeichnet und Gruppenfotos aufgenommen. Wir behalten uns das Recht vor, Fotos zu Werbezwecken zu verwenden. Wenn Sie uns Ihre geschäftsbezogenen Kontaktinformationen bereitstellen (z. B. in Form einer Visitenkarte), können wir diese für die Kommunikation mit Ihnen verwenden. Einige unserer Angebote oder Veranstaltungen können unter einer gemeinsamen (cobranded) Marke angeboten oder Dritten, wie z. B. Business Partnern und Lösungsanbietern, die unsere Services nutzen, weiterverkaufen oder ergänzen, gemeinsam finanziert werden. Angebote und Veranstaltungen unter einer gemeinsamen Marke weisen eindeutig darauf hin, dass eine solche Partnerschaft besteht. Wenn Sie sich für diese Angebote oder Veranstaltungen registrieren, sollte Ihnen bewusst sein, dass Ihre personenbezogenen Daten auch von diesen Dritten erfasst und gemeinsam genutzt werden können. Wir empfehlen Ihnen daher, sich mit den jeweiligen Datenschutzerklärungen vertraut zu machen, um zu sehen, auf welche Art und Weise Ihre Daten dort verwendet werden.
Wenn Sie diese Seite per E-Mail an einen Bekannten oder Kollegen senden möchten, müssen Sie dessen Namen und E-Mail-Adresse angeben. Wir versenden in diesem Fall automatisch eine einmalige E-Mail zur Weiterleitung der von Ihnen angegebenen Seite, werden aber diese personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Gelegentlich können wir auch Informationen aus anderen Quellen (z. B. von anderen Anbietern) erheben, die sich indirekt auf Sie beziehen. In diesem Fall fordern wir die jeweiligen Anbieter auf, zu bestätigen, dass die Informationen rechtmäßig erhoben wurden und TALKING PROJECTS berechtigt ist, diese Informationen zu erhalten und zu verwenden. Die von TALKING PROJECTS entweder direkt oder indirekt erhobenen Informationen können gegebenenfalls kombiniert werden, um die Richtigkeit und Vollständigkeit insgesamt zu verbessern und um unsere Interaktion mit Ihnen optimal an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen. Wenn wir angeben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit einer Anfrage, Bestellung, Transaktion oder Vereinbarung (oder der entsprechenden Vorbereitung) verwenden oder um Ihnen Services bereitzustellen, die Sie angefordert haben (z. B. eine Webseite), tun wir dies, weil es für die Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen erforderlich ist. Wenn wir angeben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit Marketing, der Verbesserung oder Entwicklung unserer Produkte oder Services, aus Sicherheitsgründen oder aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, die nicht in Verbindung mit Ihrer Vereinbarung oder Anforderung stehen, verwenden, tun wir dies basierend auf unserem berechtigten Interesse, dem berechtigten Interesse eines Dritten oder mit Ihrer Einwilligung. Wenn personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, die dem EU-Datenschutzrecht unterliegen, kann dies Auswirkungen auf Ihre Rechte haben.

Übermittlung von personenbezogenen Daten
Soweit angemessen oder basierend auf Ihrer Einwilligung kann TALKING PROJECTS Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch an ausgewählte Partner weitergeben, die uns dabei unterstützen, Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie arbeiten, Produkte oder Services bereitzustellen oder Ihre Anforderungen zu erfüllen. Bei der Auswahl unserer Subunternehmer und Partner werden deren Datenverarbeitungsprozesse berücksichtigt. Zur Erleichterung dieser Aufgabe erfolgt unter Umständen ein Austausch Ihrer Daten mit Dritten, welche in die Auftragsabwicklung einbezogenen sind, z. B. Business Partnern, Geldinstituten, Versandfirmen, Post oder öffentlichen Behörden (z. B. Zollbehörden). Beachten Sie bitte, dass es in bestimmten Situationen möglich ist, dass personenbezogene Daten an Behörden auf Grund von gerichtlicher oder behördlicher Anordnung oder zur Einhaltung des Rechtsweges offengelegt werden müssen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, um die Rechte und das Eigentum von TALKING PROJECTS und unseren Business Partnern, Lieferanten, Kunden oder Dritten zu schützen, wenn berechtigter Grund zur Annahme besteht, dass diese Rechte oder dieses Eigentum beeinträchtigt wurden oder werden könnten.

Internationale Datenermittlung
Die internationale Tätigkeit von TALKING PROJECTS kann die Übermittlungen personenbezogener Daten zwischen verschiedenen Gesellschaften mit sich bringen, sowie an Dritte, die ihren Sitz in den Ländern haben, in denen wir geschäftlich tätig sind.
Falls erforderlich, nutzt TALKING PROJECTS die von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln oder vergleichbare Vertragsklauseln in anderen Rechtsordnungen. Dies umfasst Datenübertragungen an Lieferanten oder andere Dritte. 

Sicherheit und Qualität von Informationen
Es ist unser Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und ihre Richtigkeit zu gewährleisten. TALKING PROJECTS hat angemessene physische, administrative und technische Sicherheitsvorkehrungen implementiert, um Ihre personen-bezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung zu schützen. Beispielsweise verlangen wir von unseren Lieferanten und Partnern, diese Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung zu schützen.

Aufbewahrungsdauer
Personenbezogene Daten werden nicht länger als notwendig aufbewahrt, um die Zwecke, zu denen sie verarbeitet werden, zu erfüllen, einschließlich der Erfüllung von gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen (z. B. Prüfung, Abrechnung und gesetzliche Aufbewahrungsfristen), der Abwicklung von Streitfällen und die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen in den Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind. Da die Umstände je nach Kontext und Services unterschiedlich sein können, umfassen die einer spezifischen Vereinbarung enthaltenen Informationen möglicherweise detailliertere Angaben zu den geltenden Aufbewahrungsfristen.

Kinder
Sofern nicht abweichend angegeben, sind unsere Webseiten, Produkte und Services nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt.

Ihre Rechte
Sie können Auskunft bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, deren Aktualisierung oder Berichtigung anfordern. Möglicherweise haben Sie gemäß dem für Sie geltenden Recht in Bezug auf die Datenverarbeitung zusätzliche Rechte. Falls die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beispielsweise den Regelungen der DSGVO unterliegt und Ihre personenbezogenen Daten basierend auf berechtigtem Interesse verarbeitet werden, sind Sie berechtigt, der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen. Im Rahmen der DSGVO haben Sie auch das Recht, die Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern.

Beschwerderecht
Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die geltenden Datenschutzgesetze verstößt, können Sie eine Beschwerde einlegen, direkt bei TALKING PROJECTS unter datenschutz@talkingprojects.com. Bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Namen und Kontaktinformationen der zuständigen Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie unter http //ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm.

Änderungen der Datenschutzerklärungen
TALKING PROJECTS kann diese Datenschutzerklärung sowie andere spezielle Datenschutzerklärungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden, erhält diese Datenschutzerklärung ein neues Datum.

Kontakt
Wenn Sie eine Frage zu dieser Datenschutzerklärung oder der Datenschutzerklärung – Webseite haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@talkingprojects.com. Ihre Nachricht wird an das entsprechende Mitglied des TALKING PROJECTS Datenschutzteams, z. B. Datenschutzbeauftragte oder Mitglieder ihrer Teams, weitergeleitet.


Verantwortlicher:
TALKING PROJECTS GmbH
Prinzenstr. 85D
Deutschland
E-Mail  hello@talkingprojects.com

Datenschutzbeauftragter:
Rechtsanwalt Christian Hoppenstedt, Contentlaw, 
Marktstraße 10
60388 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 6109 5048-10
E-Mail: post@contentlaw.de


2) Datenschutzerklärung Onlinedienste

Einführung
Diese Erklärung informiert Sie darüber, wie TALKING PROJECTS mit personenbezogenen Daten bei ihren Onlinediensten, d.h. auf ihrer Webseite und im Bewerber Portal umgeht, welche Informationen über die Benutzer von der Webseite erfasst und ausgewertet werden und wie diese Informationen verwendet, weitergegeben oder anderweitig offline verarbeitet werden.
Diese Datenschutzerklärung - Onlinedienste ergänzt die Allgemeine Datenschutzerklärung.
Diese TALKING PROJECTS Datenschutzerklärung - Onlinedienste findet jedoch keine Anwendung, wenn TALKING PROJECTS ausschließlich Informationen im Auftrag von Kunden verarbeitet, z. B. als Web-Hosting-Service-Provider. In diesen Fall würde TALKING PROJECTS eine Vereinbarung mit zusätzlichen Informationen ergänzen, die sich auf eine bestimmte Interaktion mit Ihnen bezieht, wie z. B. ein Auftragsdokument oder eine bestimmte Datenschutzerklärung, wenn Sie eine Dienstleistung beauftragt haben oder nutzen.

Warum und wie werden Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Webseite erhoben und verwendet?
Wenn Sie unsere Webseite öffnen und nutzen oder unser Online Bewerber Portal nutzen, werden Informationen aufgezeichnet, die für den Zugriff, den Betrieb der Webseite und die Einhaltung technischer und rechtlicher Vorgaben in Verbindung mit dem Betrieb unserer Webseite erforderlich sind, wie z. B. Kennwörter, IP-Adresse und Web-Browser-Einstellungen. Es werden auch Informationen über Ihre Aktivitäten während Ihres Besuchs auf der jeweiligen Webseite erhoben, um statistische Daten zu erhalten um unsere Webseiten, Produkte und Services verbessern und weiterentwickeln zu können. Wir erfassen personenbezogene Daten aus Ihren Besuchen auf unseren Webseiten um statistische Daten über die Nutzung und Funktionsfähigkeit unserer Webseite zu sammeln, unsere Interaktion mit Ihnen optimal an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen und unsere Produkte und Services zu verbessern. Hierzu nutzen wir Cookies. Was sind Cookies und warum werden sie verwendet? Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Webseite an Ihren Web-Browser schickt, um es auf Ihrem System als Kennung, die Ihr System identifiziert, zu speichern. Cookies werden zwar häufig nur zur Messung der Nutzung (wie z. B. Anzahl Besucher und Dauer eines Besuchs) und Effektivität (wie z. B. Themen, für die sich der Besucher am meisten interessiert) einer Webseite und zur Vereinfachung der Navigation oder Nutzung verwendet und sind als solche nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft, jedoch werden sie auch gelegentlich verwendet, um die Webseiten-Erfahrung eines bekannten Besuchers zu personalisieren, indem Profilinformationen oder Benutzereinstellungen zugeordnet werden. Im Laufe der Zeit liefern diese Informationen wertvolle Einblicke, die dabei helfen, die Benutzererfahrung auf einer Webseite zu verbessern. Cookies werden in der Regel unterteilt in Sitzungscookies und permanente Cookies. Mit Sitzungscookies können Sie auf effiziente Weise durch die Webseite navigieren, wobei die Cookies Ihren Weg durch die einzelnen Webseiten protokollieren, damit Sie nicht zur Eingabe von Informationen aufgefordert werden, die Sie bereits kurz zuvor während desselben Besuchs auf der betreffenden Webseite eingegeben haben oder die zum Abschluss einer Transaktion benötigt werden. Sitzungscookies werden im temporären Speicher abgelegt und gelöscht, sobald der Web-Browser geschlossen wird. Permanente Cookies dagegen speichern Benutzereinstellungen für den aktuellen Besuch sowie für künftige Besuche der Webseite. Sie werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und sind weiterhin gültig, wenn Sie den Web-Browser erneut starten.

Datenschutzvorgaben in Bezug auf die Verwendung von Cookies
Beim Besuch unserer Webseite oder Bewerber Portal haben Sie die Möglichkeit, Vorgaben in Bezug auf Cookies festzulegen, indem Sie die Optionen verwenden, die Ihnen von Ihrem Web-Browser bereitgestellt werden. In den meisten Fällen haben Sie die Möglichkeit, Ihren Web-Browser so einzustellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie erhalten, so dass Sie entscheiden können, ob Sie dieses akzeptieren möchten oder nicht. Sie können über Ihren Web-Browser den Empfang von Cookies auch grundsätzlich deaktivieren. Sie können Cookies, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden, über die Einstellungen Ihres Web-Browsers löschen. Wenn Sie unsere Cookies blockieren, deaktivieren oder anderweitig ablehnen, können bestimmte Webseiten möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.


Google Analytics und Google Remarketing
Auf diesem Webseiten werden Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) und Google Remarketing, eine Dienstleistung zur Schaltung interessenbezogener Anzeigen von Google eingesetzt. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über-tragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Besuchers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der TALKING PROJECTS wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Besucher auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die statistische Aufbereitung der Daten wird der TALKING PROJECTS über einen geschützten Zugang zur Verfügung gestellt. Auch wird Google diese In-formationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Browser der Besucher  übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgender Webseite https //support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen durch Google Analytics deaktivieren. TALKING PROJECTS hat ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ) an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. 

>>> Klicken Sie hier (LINK), um von der Google Analytics Messung ausgeschlossen zu werden.

WIX / Ascend Webstatistik
Auf dieser Webseiten wird außerdem eine DATA/CRM Software von WIX/Ascend für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen eingesetzt. WIX/Ascend verwendet Cookies, die auf dem Rechner des Besuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Besucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf einem Server der TALKING PROJECTS GmbH übertragen und in Deutschland gespeichert. IP-Adressen werden in WIX / Ascend gespeichert. Auf diese Weise ist bekannt aus welchem Netz eine Anfrage kam, nicht jedoch von welchem Rechner. Die erhobenen Daten werden in keinem Fall mit anderen oder persönlichen Daten in Verbindung gebracht. Daten, die nicht mehr zum Zweck der Webanalyse gebraucht werden, werden unverzüglich gelöscht. TALKING PROJECTS hat ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ) an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Um von der Daten Messung ausgeschlossen zu werden, aktivieren Sie in ihrem Browser den „Privat Surf“ Modus.

Warum und wie werden Ihre personenbezogenen Daten in unseren online Bewerber Portal erhoben und verwendet?
Wenn Sie unser online Bewerber Portal nutzen, erfassen wir persönliche Daten in unserer Datenbank, damit wir Kandidaten, die für momentane oder künftige Stellenausschreibungen der TALKING PROJECTS in Betracht kommen, besser bewerten und kontaktieren können. Sie können sich in unserer Datenbank registrieren und Ihren persönlichen Lebenslauf anlegen, indem Sie Ihr Profil anhand der vorgegebenen Abfrage hinterlegen. Vielleicht möchten Sie Ihren Lebenslauf für eine Bewerbung auf ein Angebot unserer Webseite registrieren. Die Registrierung Ihres Lebenslaufs ist jedoch auch möglich, wenn Sie sich nicht auf eine spezielle Ausschreibung bewerben möchten. In beiden Fällen werden die Daten in der Datenbank gespeichert. Selbst wenn Sie bei der Besetzung der Stelle, auf die Sie sich beworben haben, nicht berücksichtigt wurden, können wir Sie so bei künftigen Stellenangeboten kontaktieren.

Art der Daten
Wir erfassen verschiedene Arten von Informationen: Lebensläufe und Persönliche Daten
Falls Sie der Speicherung Ihres Lebenslaufs in unserer Datenbank zustimmen, wird Ihr hochgeladener oder uns übermittelter Lebenslauf, die Kontaktinformationen, welche Sie identifizierbar machen, z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse ("Persönliche Daten"), gespeichert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihrer Bewerbung weitere, elektronisch gespeicherte Unterlagen wie Anschreiben, Zeugnisse, Bewerbungsfoto usw. hinzuzufügen. Des Weiteren können wir eine kurze Bewertung der Bewerbung in die Datenbank aufnehmen. Selbstverständlich enthält diese Bewertung keine diffamierenden oder abwertenden Äußerungen, lediglich solche Informationen, die in einem konkreten Zusammenhang mit der Bewertung und dem Anstellungsverfahren oder Ihrem Stellenprofil stehen. Die Daten der Bewerberdatenbank können für die Erstellung von Statistiken herangezogen werden. Dabei handelt es sich jedoch um anonymisierte Informationen, die keine Rückschlüsse auf die Identität eines bestimmten Nutzers zulassen.

Bewerbungsverfahren

Falls Sie sich auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben oder sich erneut für eine andere Position bewerben, haben wir die Möglichkeit, Ihre Aktivitäten zu speichern. Dabei sind Mehrfachbewerbungen durchaus erwünscht und durch die Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten können wir Ihnen noch besser passende Stellenangebote zuweisen. Falls Sie eine Speicherung Ihrer Aktivitäten ablehnen, können Sie uns dies per E-Mail oder Post mitteilen. Natürlich können Sie selbst auch bestimmte Teilinformationen aus der Datenbank löschen oder uns bitten, dieses für Sie zu tun.

Datenzugriff
Ihr Lebenslauf kann zunächst ausschließlich von den autorisierten Personalreferenten / HR Business Partnern, bzw. der verantwortlichen Geschäftsführung eingesehen werden. Sofern Ihr Lebenslauf aus Sicht der HR-Abteilung den Stellenanforderungen entspricht, werden die Lebenslaufinhalte an die Entscheidungsträger der Fachabteilung für eine weitere Beurteilung bzw. Bewertung weitergeleitet. Dies können gegebenenfalls auch Führungskräfte aus weiteren Unternehmen der TALKING PROJECTS GmbH sein. Unter keinen Umständen werden die von uns gesammelten Informationen an Dritte weitergegeben.

Datenverarbeitung
Soweit wir weitere Dritte mit der technischen Wartung, Verwaltung oder Datenverarbeitung beauftragen, behalten wir uns das Recht vor, deine Daten an Dritte weiterzuleiten, falls dies für die sichere und reibungslose technische Verwaltung der Datenbank nötig ist. Die gesetzlichen Vorschriften werden dabei selbstverständlich von allen Parteien vollständig eingehalten.

Links zu anderen Webseiten anderer Unternehmen und Anwendungen Dritter
Damit Sie mit anderen Webseiten interagieren können, an denen Sie als Benutzer angemeldet sind (z. B. Facebook und anderen Social-Media-Seiten) können wir Links dafür bereitstellen oder Anwendungen Dritter integrieren, über die Sie von unseren Webseiten aus die Möglichkeit haben, sich anzumelden oder Inhalte zu veröffentlichen. Außerdem können wir Ihnen allgemeine Links zu Webseiten anderer Anbieter zur Verfügung stellen. Über die Social-Media-Schaltflächen Dritter können bestimmte Informationen wie Ihre IP-Adresse, Ihr Web-Browsertyp und Ihre Sprache, die Zugriffszeit und die Adressen verweisender Webseiten protokolliert werden. Wenn Sie an Social-Media-Seiten dieser Art angemeldet sind, können solche Informationen auch mit Ihren Profilinformationen auf diesen Seiten verknüpft werden. Wir haben keine Kontrolle über diese Tracking-Technologien von Dritten. Ihre Nutzung solcher Links und Anwendungen wird von den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Anbieters geregelt. Sie sollten sich daher mit diesen Datenschutzrichtlinien vertraut machen, bevor Sie die Links oder Anwendungen verwenden. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt dieser anderen Webseiten.

Nutzungsbedingungen Webseite und Bewerbungsverfahren

Urheberrecht
Die Inhalte dieser Webseiten und die in der Datenbank von TALKING PROJECTS veröffentlichten Inhalten unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht.
Nutzung und Publikation der Inhalte sind darüber hinaus, soweit nicht ausdrücklich für gekennzeichnete Inhalte anders geregelt, ohne schriftliche Zustimmung der TALKING PROJECTS GmbH nicht erlaubt. Für einzelne Bilder gelten die lizenzrechtlichen Bestimmungen von Shutterstock, iStock und von Fotografen & Künstlern.

Abrufbare Informationen
Die auf den Webseiten abrufbaren Informationen stellt TALKING PROJECTS unverbindlich zur Verfügung. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Namen und Abbildungen von Personen und Örtlichkeiten können aus datenschutz-rechtlichen Gründen verändert worden sein. Die Informationen haben rein informativen Charakter, ohne dass für die Richtigkeit Gewähr übernommen wird. Alle in unseren Datenbanken gespeicherten Informationen wurden sorgfältig im Rahmen unserer Möglichkeiten zusammengestellt. Einige Informationen können von Dritten stammen und stehen deshalb auch in deren Verantwortung. Bitte beachte, dass wir keine Möglichkeit haben, den Wahrheitsgehalt solcher Informationen zu überprüfen. Soweit rechtlich zulässig schließen wir jegliche Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Nutzbarkeit, Verlässlichkeit oder Zeitlosigkeit der veröffentlichten Informationen aus, ebenso für Handlungen/Entscheidungen, die aufgrund der zur Verfügung gestellten Informationen ausgeführt wurden.

Dateianhänge für ein Bewerbungsverfahren
Wir bitten sicherzustellen, dass uns keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern zugesendet werden. Beachten Sie bitte auch, dass uns keine Informationen oder Dateianhänge übermittelt werden, die bestimmte Arten von persönlichen Daten erhalten, insbesondere Informationen über ethnische Herkunft, politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit und sexuelle Ausrichtung. Die Informationen, die uns übermittelt erden, müssen der Wahrheit entsprechen, dürfen keine Urheber- oder Warenzeichenrechte oder andere Rechte des geistigen Eigentums, das Presserecht, allgemeine Rechte Dritter oder ethische Grundsätze verletzen ("Illegale Inhalte"). Beachten Sie bitte auch, dass wir uns bei Ihnen gegen sämtliche Forderungen schadlos halten, die uns aufgrund von Dateianhängen mit illegalen Inhalten entstehen und die uns von Ihnen übermittelt wurden.

Gleichstellung bei TALKING PROJECTS
Bei TALKING PROJECTS ist Gleichstellung selbstverständlich und wird täglich gelebt. Allerdings möchten wir auch, dass alle Texte der Webseiten leicht verständlich sind. Wir verwenden deshalb so oft wie möglich eine geschlechterneutrale Bezeichnung und ansonsten die Form, die in der Umgangssprache üblich ist. Gemeint sind immer beide Geschlechter.

Externe Links
Von unseren eigenen Inhalten sind Verweise ("Links") auf die von externen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese Verweise sind als solche aus dem Zusammenhang erkennbar oder gesondert gekennzeichnet. Die TALKING PROJECTS GmbH ist für fremde Inhalte, zu denen sie lediglich den Zugang zur Nutzung vermittelt, nicht verantwortlich. Sobald wir von rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten der externen Anbieter Kenntnis erlangen und es uns technisch möglich ist, beenden wir deren Nutzung.